ökodomo

Kompetenz und Erfahrung für Ihr Zuhause

Ein Haus bauen. Dieser Satz hat für jeden eine andere Bedeutung. Für mich bedeutet es, etwas Neues von großer Bedeutung zu schaffen. Mit hohem Wert für die späteren Bewohner oder Nutzer dieses Gebäudes. Mit ausgewogener Balance zwischen Ökologie und Ökonomie, zwischen technisch Machbarem und Bezahlbarem, zwischen Selbstverwirklichung des Bauherren und Vorgaben durch Technik, Baurecht und Grundstück. Unsere Kunden spüren, dass Ihre Wünsche verstanden und umgesetzt werden, so dass es Freude macht stolzer Bauherr zu sein. Partnerschaftlich und fair gewährleisten wir Ihnen die Umsetzung Ihres Projekts mit einem zuverlässigem Unternehmen und einem Know How, das auf dem Markt einmalig ist. Dafür stehe ich.

Ihr

Horst Sapper
Geschäftsführender Gesellschafter der öko-domo Haus GmbH

 

 

 

 

 

Was uns auszeichnet.

Seit über 30 Jahren steht der Name öko-domo für ökologischen und somit nachhaltigen Massivbau. Mit über 5000 gebauten Häusern zählt das in Landau in der Pfalz ansässige Unternehmen zu den Marktführern in diesem Segment.

Als einziger Produzent in Deutschland verwendet öko-domo zur Herstellung der Hauswände den Holzspan-Schalungsstein. Ein Baustein mit besonderen Eigenschaften: Er ist ökologisch, feuchtigkeitsregulierend, wärmedämmend, massiv und stabil.

Mit diesem Baustein, auch Klimastein genannt, werden im Unternehmen die Hauswände vorgefertigt. Der Vorteil liegt auf der Hand: unter konstant optimalen Bedingungen und frei von Witterungseinflüssen werden die Wände bei gleichbleibend hoher Präzision und geprüfter Qualität erstellt. Eine termintreue Ausführung und Überwachung der verwendeten Materialien ist somit gewährleistet. Das Rohbaurisiko wird auf ein Minimum reduziert und der Kunde baut ganz entspannt.

Durch den hohen Vorfertigungsgrad der Wände entsteht ein massives Haus in kürzester Zeit. In nur drei Stunden kann ein Geschoss auf der Baustelle versetzt werden. Der geschlossene Rohbau inklusive Dach, Fenster, Türen, elektrische Rollläden, Fensterbänke und allen Installationsvorbereitungen für die Haustechnik steht bereits nach vier Tagen. Gerade mal sechs Wochen dauert es, bis die komplette Haustechnik montiert, der Estrich eingebracht und das Haus für Boden- und Wandbeläge vorbereitet ist.

Neben dieser überaus kurzen Bauzeit, der extrem hohen Qualität schätzen die Bewohner die geringen Energiekosten und die unvergleichlich angenehme Raumatmosphäre: Im Winter bleibt es behaglich warm; im Sommer genießen Sie erfrischend kühle Temperaturen. Die Klimasteinwände sorgen neben den ausgezeichneten Eigenschaften als effiziente Temperaturpuffer und Feuchtigkeitsregulierer auch für sehr hohen Schall- und ausgezeichneten Brandschutz. Gerade sensible Menschen wie Allergiker und Asthmatiker werden das wohltuend reine und gesunde Innenklima, das die „atmenden“ Massivwände in den öko-domo Häusern schaffen, besonders schätzen.

Gebäude jeder Größenordnung und Ausbaustufe sowie mit und ohne Keller sind realisierbar.

 

FOLGEN SIE UNS